AMG Gold – Minen & Metalle

Performance YTD -9.0% (per 02.12.2022)
Fondsvolumen CHF 151.9 Mio.

Der Fonds investiert den grössten Anteil in Goldminengesellschaften, eine Selektion von Silberminenunternehmen ergänzt die Fondskomposition. Edelmetalle können das Anlageportfolio abrunden. Das Engagement in Gold erfolgt durch den Erwerb physischer Goldbarren. Der Fonds wird aktiv entlang der Marktzyklen im Gold und im Silber bewirtschaftet. Basis dafür bildet die eigene fundamentale und technische Analyse. Aus dem Top-down-Ansatz resultiert ein konzentriertes Portfolio von Minengesellschaften und Edelmetallen.

Facts & Figures aktueller Monatsbericht (PDF)

Portfolio Management

Fritz Eggimann

Fritz Eggimann

Geschäftsleitung, Partner
Portfolio Management
eggimann[at]amgfonds.ch
+41 (41) 726 71 75
Bernhard Graf

Bernhard Graf

Portfolio Management
Kundenbetreuung
graf[at]amgfonds.ch
+41 (41) 726 71 74

Nachhaltigkeit / ESG

Kurzportrait: AMG Gold - Minen & Metalle

Erschliessen Sie das sich bietende Potential in Gold- und Silberminengesellschaften. Sichern Sie sich Realwerte im Boden!

Facts & Figures
Portfolioallokationen

Branchenallokation

Währungsallokation

Top 10
Monatskommentar

Kommentar November 2022

Alles in allem war der Monat November, nach einem äusserst ruppigen Start, ein sehr erfreulicher Monat für den AMG Gold Fonds. Der Zinsentscheid der US-Notenbank sowie die US-Inflationszahl bewegten die Aktienkurse in beide Richtungen. Auch die unerwartete Wendung um Yamana Gold (AUY) brachte Bewegung in den Sektor. Anstelle von Gold Fields (GFI) werden nun Agnico-Eagle (AEM) und Pan American Silver (PAAS) die Assets von Yamana untereinander aufteilen. Gold Fields bekommt für den Bruch des Vertrags von den zwei neuen Bietern einen Betrag über USD 300 Mio. gutgeschrieben. Bis auf die Arbitrageure, welche Gold Fields Aktien «short» waren, sind alle zufrieden. Der GFI-Aktienkurs ist nach der Nachricht regelrecht explodiert. Wir hatten unsere letzten Yamana Aktien im Oktober verkauft und die Gold Fields-Position gleichzeitig aufgestockt. So lief der Deal pro Saldo zu unseren Gunsten. Nach dieser Transaktion startete die Gerüchteküche mit Spekulationen um weitere M&A Deals. Bis jetzt hat sich aber nichts Neues ergeben. Einzig aufgefallen ist AngloGold Ashanti (AU), welche definitiv vom Bruch der Gold Fields/Yamana-Übernahme profitieren konnte. Ein Zusammenschluss mit Anglo würde für Gold Fields sehr viel mehr Sinn ergeben als die Übernahme von Yamana. Wir haben AU weiter aufgestockt. Die Firma rangiert nun in unseren Top 10. Im November hatten wir ein Treffen mit Mark Bristow, CEO von Barrick Gold (GOLD). Auch Barrick kämpft bekanntlich mit höheren Kosten. Der Aktienkurs wurde dadurch im Q2 und Q3 abgestraft. Mark Bristow ist zuversichtlich, dass er mit seinem Team das Kostenproblem in den Griff bekommt und hat ein positives Q4 in Aussicht gestellt. Barrick wird auch weiter sehr stark auf Exploration fokussieren, um die jährliche Produktion durch neue Funde zu ersetzen. Zusammen mit Pakistan wird man in den nächsten Jahren den Bau von «Reko Diq» für USD 7 Mrd. in Betracht ziehen – einem Mega-Kupfer/Gold-Projekt im Nordwesten von Pakistan. Da werden aber erstmal noch Lizenzen ausgehandelt und strategische Partner zur Finanzierung gesucht. Nach dem starken Anstieg des Sektors seit den Jahrestiefstkursen im September bedarf es einer Konsolidierung. Sowohl die FED, wie auch die EZB werden im Dezember nochmals die Zinsen erhöhen. Alle sind gespannt auf das «Wording». Die starke Entspannung an den Zinsmärkten war im November eventuell ein bisschen zu optimistisch. Der Goldpreis müsste zügig die USD 1'800 knacken, ansonsten können wir erneute Rückschläge in Edelmetallaktien nicht ausschliessen.

Nachhaltigkeit

ESG-Konzept:

Wir berücksichtigen im Finanzanalyse- und Anlageentscheidungsverfahren ESG-Aspekte und wenden dabei im Anlageprozess eine Kombination von Ausschlusskriterien und ESG-Integrationsansatz an. Die Abkürzung ESG steht für «Environmental - Social - Governance».

Für die Analyse innerhalb des Nachhaltigkeitsansatzes stützen wir uns auf Daten von ausgewählten Drittanbietern sowie im Bedarfsfall auf eigene Analysen. Die Analysten und Portfolio Management Teams verantworten sowohl die Finanzanalyse als auch die ESG-Analyse. Damit stellen wir sicher, dass die Beurteilung und Umsetzung im Rahmen eines umfassenden und integrierten Anlageprozesses wiederkehrend durch die Entscheidungsträger im jeweiligen Fonds erfolgen.

In unserem Anlageprozess schliessen wir Anlagen in Gesellschaften mit schwächeren ESG-Ratings nicht per-se aus: Unternehmen, die das Thema Nachhaltigkeit überzeugend und konsequent angehen, können interessante Portfoliogesellschaften sein. 

Aktuelles ESG-Reporting:

  • Klassifizierung hinsichtlich U.N. Global Compact Ten Principles:
    Alle Portfoliogesellschaften im Fonds halten die U.N. Global Compact Ten Principles ein.
  • Aktuelle Portfoliostruktur unter Anwendung des ESG Risk Rating (by Sustainalytics):

Beim vorstehenden Fonds handelt sich um ein Finanzprodukt im Sinne des Art. 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungsverordnung).

Kurzprofil
Domizil CH
Rechtsform Vertraglicher Anlagefonds
Anlageuniversum Edelmetall-Aktien global & Edelmetalle
Vermögensverwalter AMG Fondsverwaltung AG, Zug
Fondsleitung LLB Swiss Investment AG, Zürich
Depotbank Bank J. Safra Sarasin AG, Basel
Lancierungsdatum 18.04.2006
Empfohlener Anlagehorizont 5 Jahre
Referenzwährung CHF
ISIN / Bloomberg-Ticker (jeweilige Tranche) A: CH0024686773 / AMGGMMF SW
C: CH0197484386 / AMGGMMC SW
H (FX-hedged): CH0420487941 / AMGGMMH SW
Erfolgsverwendung ausschüttend (Dividenden & Kapitalgewinn)
Zeichnungen und Rücknahmen täglich (cut-off 13.00 CET)
Gewinnbeteiligung 8% über 5% Hürde, mit Hochwassermarke
Hochwassermarke inkl. Hürde CHF 226.74
Steuertransparenz CH, AT
Steuerstatus Deutschland Aktienfonds gemäss InvStG mit TFS
Vertriebszulassung CH

Gebührenstruktur

Ausgabe- und Rücknahmekommission keine
Vermögensverwaltungsgebühr p.a. Tranche A: 1.50%
Tranche C: 1.00%
Tranche H (FX-hedged): 1.00%
Kostenbelastung p.a. (per 31.12.2021; TER, vor Gewinnbeteiligung) Tranche A: 1.68%
Tranche C: 1.18%
Tranche H (FX-hedged): 1.18%
Performance Übersicht und Kennzahlen
Dauer Fonds XAU
1 Monat 2.1% 1.8%
3 Monate 16.6% 17.9%
12 Monate -9.0% -3.0%
3 Jahre p.a. 1.1% 4.3%
5 Jahre p.a. 3.7% 7.2%
seit Auflage p.a. -1.1% -3.1%
Jahr
2022 -9.0% -3.0%
2021 -13.8% -5.3%
2020 31.6% 23.1%
2019 43.9% 48.7%
2018 -19.5% -16.2%
seit Auflage -17.2% -40.6%

Kennzahlen (über die letzten 3 Jahre rollierend)

Historische Volatilität (p.a.) 38.6%
Sharpe ratio (-0.58% risikofreier Zinssatz) 0.11
Beta (vs. XAU) 1.00

Beachten Sie bitte die rechtlichen Informationen indem Sie auf die unten stehenden Schaltflächen drücken.

Zum Datenschutz

Zu den rechtlichen Hinweisen

Zur Informationspflicht