AMG Schweizer Perlen

Performance YTD -3.8% (per 20.01.2022)
Fondsvolumen CHF 30.4 Mio.

Der Aktienfonds investiert in Schweizer Gesellschaften aus dem Small & Mid Cap Segment. Portfoliogesellschaften des Mid Cap Bereichs werden überwichtet. Der Fonds investiert in Value Aktien, und zu einem grösseren Teil in Growth Aktien investiert. Das Anlageportfolio besteht überwiegend aus Aktien von Qualitätsunternehmen, ergänzt durch Opportunitätswerte wie Turnaround- oder Übernahmekandidaten. Die profunde eigene Analyseexpertise ermöglicht, sich ergebende Anlagechancen entlang der Marktzyklen aktiv zu realisieren. Aus diesem fundamentalen Bottom-up-Ansatz resultiert ein dynamisches Portfolio führender Schweizer Small & Mid Caps.

Facts & Figures aktueller Monatsbericht (PDF)

Portfolio Management

Manuel Bottinelli

Manuel Bottinelli

Portfolio Management
Research
bottinelli[at]amgfonds.ch
+41 (41) 726 71 62
Patrick Hofer

Patrick Hofer

Portfolio Management
Kundenbetreuung
hofer[at]amgfonds.ch
+41 (41) 726 71 76

Nachhaltigkeit / ESG

Mehr zum Fonds im Jahresbericht-Video erfahren

Manuel Bottinelli blickt zurück auf das letzte Jahr und gibt einen Ausblick für das 2022.

Facts & Figures
Portfolioallokationen

Branchenallokation

Top 10
Monatskommentar

Kommentar Dezember 2021

Im Dezember legte der AMG Schweizer Perlen Fonds nochmals kräftig an Wert zu. Die Unsicherheiten rund um die Virusvariante Omikron wurden von den Aktienmärkten als kein nachhaltiges Risiko eingestuft. Das Vertrauen für die Fortsetzung des Erholungspfads kehrte zurück und ein spätes Jahresendrallye wurde zur Realität. Positive Treiber im Fonds waren unter anderem SFS und Vifor Pharma. SFS überraschte mit der Ankündigung die deutsche Hoffmann Group zu übernehmen. Damit wird das Segment Distribution & Logistics internationalisiert und erhält eine globale Reichweite. Die Gewinnmargen sind in diesem Segment tiefer als in den beiden Segmenten Engineered Components und Fastening Systems. Die Akquisition wirkt sich entsprechend verwässernd auf die Gruppenmarge aus. Die Übernahme ist aus unserer Sicht dennoch klar wertgenerierend. Sie bietet eine Basis und Vorteile für Wachstum, Cross-Selling, Digitalisierung, Logistik und Einkauf sowie Zugang zum leistungsstärksten Werkzeug-Logistikzentrum der Welt, der «LogisticCity» in Nürnberg. Die Transaktion wird sich ab dem ersten Jahr positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirken. Der Umsatz von SFS wird vom Marktkonsens für 2021 auf CHF 1.9 Mrd. geschätzt. Mit der Akquisition kommt EUR 1 Mrd. Umsatz hinzu, was noch nicht in den Markterwartungen für die Folgejahre abgebildet ist und zu einer höheren Bewertung führen wird. Die Bilanz bleibt trotz der Übernahme solide mit dem Bekenntnis einer Nettoverschuldung im Verhältnis zum EBITDA von kleiner als 1.5x. Bei Vifor Pharma verdichteten sich im Laufe des Monats die Übernahmespekulationen. Die australische CSL bietet den Aktionären eine Barofferte von USD 179.25 (ca. CHF 167) und zusätzlich die an der GV vom 26. April 2022 zu deklarierende Dividende an (voraussichtlich CHF 2). ams OSRAM setzte mit dem Verkauf der Beleuchtungssysteme für Pflanzenzucht für USD 272 Mio. an Signify seine Portfolioveränderungen weiter um. Handelsseitig wurden BKW und Logitech verkauft. Somit wird mit dem Verkauf von Logitech, seit September 2021 Mitglied im SMI-Index, der Fokus auf Schweizer Small & Mid Caps im Fonds konsequent fortgesetzt. Neu gekauft wurde Ypsomed, die führende Entwicklerin und Herstellerin von Injektions-Pens und Autoinjektoren zur Selbstmedikation. Mit Blick auf das Jahr 2022 erwarten wir erneut ein abwechslungsreiches und volatiles Anlagejahr. Wir sehen Risiken wie auch Potentiale und sind insgesamt konstruktiv gestimmt für die Schweizer Aktienmärkte.

Nachhaltigkeit

ESG-Konzept:

Wir berücksichtigen im Finanzanalyse- und Anlageentscheidungsverfahren ESG-Aspekte und wenden dabei im Anlageprozess eine Kombination von Ausschlusskriterien und ESG-Integrationsansatz an. Die Abkürzung ESG steht für «Environmental - Social - Governance».

Für die Analyse innerhalb des Nachhaltigkeitsansatzes stützen wir uns auf Daten von ausgewählten Drittanbietern sowie im Bedarfsfall auf eigene Analysen. Die Analysten und Portfolio Management Teams verantworten sowohl die Finanzanalyse als auch die ESG-Analyse. Damit stellen wir sicher, dass die Beurteilung und Umsetzung im Rahmen eines umfassenden und integrierten Anlageprozesses wiederkehrend durch die Entscheidungsträger im jeweiligen Fonds erfolgen.

In unserem Anlageprozess schliessen wir Anlagen in Gesellschaften mit schwächeren ESG-Ratings nicht per-se aus: Unternehmen, die das Thema Nachhaltigkeit überzeugend und konsequent angehen, können interessante Portfoliogesellschaften sein. 

Aktuelles ESG-Reporting:

  • Klassifizierung hinsichtlich U.N. Global Compact Ten Principles:
    Alle Portfoliogesellschaften im Fonds halten die U.N. Global Compact Ten Principles ein.
  • Aktuelle Portfoliostruktur unter Anwendung des ESG Risk Rating (by Sustainalytics):

Beim vorstehenden Fonds handelt sich um ein Finanzprodukt im Sinne des Art. 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungsverordnung).

Kurzprofil
Domizil LI
Rechtsform Kollektivtreuhänderschaft (UCITS)
Anlageuniversum (Beteiligungspapiere) Small & Mid Caps Schweiz
Vermögensverwalter AMG Fondsverwaltung AG, Zug
Fondsleitung LLB Fund Services AG, Vaduz
Depotbank Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz
Lancierungsdatum 30.11.2007
Empfohlener Anlagehorizont 5 Jahre
Referenzwährung CHF
ISIN / Bloomberg-Ticker LI0033242210 / MCSEESP LE
Erfolgsverwendung thesaurierend
Zeichnungen und Rücknahmen täglich (cut-off 09.00 CET)
Steuertransparenz CH, AT
Steuerstatus Deutschland Aktienfonds gemäss InvStG mit TFS
Vertriebszulassung CH, D, LI

Gebührenstruktur

Ausgabe- und Rücknahmekommission max. 5.00% / keine
Vermögensverwaltungsgebühr p.a. 1.00%
Kostenbelastung p.a. (per 30.06.2021; TER) 1.36%
Performance Übersicht und Kennzahlen
Dauer Fonds
1 Monat -3.8%
3 Monate -0.8%
12 Monate 16.4%
3 Jahre p.a. 19.6%
5 Jahre p.a. 10.2%
seit Auflage p.a. 9.6%
Jahr
2022 -3.8%
2021 21.7%
2020 21.4%
2019 27.7%
2018 -26.1%
seit Auflage 90.6%

Kennzahlen (über die letzten 3 Jahre rollierend)

Historische Volatilität (p.a.) 18.8%
Sharpe ratio (-0.72% risikofreier Zinssatz) 1.1
Beta (vs. SPI Small & Mid Cap TR Index) 0.97

Beachten Sie bitte die rechtlichen Informationen indem Sie auf die unten stehenden Schaltflächen drücken.

Zum Datenschutz

Zu den rechtlichen Hinweisen

Zur Informationspflicht